The Work - Die Kraft und Macht der negativen Glaubenssätze

Hier schließt sich der Kreis für mich, da körperliche Beschwerden sehr oft mit psychischen Befindlichkeiten in Beziehung stehen. Gedanken haben Einfluss auf unseren Gefühlszustand. Negative Gedanken können zu körperlichen Stresssymptomen führen. Das bedeutet, das physische Wohlbefinden ist in vielen Fällen ein Spiegelbild des psychischen Zustandes. Rüdiger Dahlke beschreibt dieses sehr anschaulich in seinem Buch „Krankheit als Symbol“.

The Work of Byron Katie ist eine kraftvolle Methode, einschränkende Gedanken zu identifizieren, zu hinterfragen und auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Es ist ein Weg, den eigenen Problemen mit Verständnis und Klarheit zu begegnen. Eine Möglichkeit zu mehr innerem Frieden und Gelassenheit.

Jeder Mensch fühlt sich im Laufe seines Lebens mehrfach enttäuscht, verletzt, wütend, ausgenutzt, überfordert oder nicht gut genug. Durch unsere negative Bewertung entstehen dann einschränkende Glaubensätze.

Nahezu täglich erfahren wir solche oder ähnliche Situationen in unserem beruflichen wie auch privaten Alltag. Unbewusst suchen wir permanent nach Beweisen, dass das was wir glauben auch wahr ist, wir sabotieren uns selbst. Diese negativen Emotionen oder Erfahrungen werden in ca. 90% der Fälle durch unsere mentalen Kräfte reguliert und wir fühlen uns wieder wohl und zufrieden.

In einigen Fällen funktioniert dieser tägliche seelische Heilungsprozess aber nicht, wir tragen den Ärger, die Wut oder die Enttäuschung noch lange mit uns herum. Da wir es gewohnt sind, dass sich diese Emotionen von alleine klären, verursachen sie, bewusst oder unbewusst, Gefühle von Unzufriedenheit, Wut, Ärger, Traurigkeit oder Ohnmacht.

Wir stecken regelrecht fest und die täglichen Verarbeitungs- oder Verdrängungsmechanismen wie Sport, Fernsehen, Konsum, Essen oder Arbeiten greifen nicht mehr.

Wer wärst du ohne deine Geschichte?

Eine herausfordernde und spannende Frage...

Es ist erstaunlich was alles möglich wird, wenn wir lernen die Dinge anders zu betrachten und zu bewerten. The Work ist ein Weg mich besser zu verstehen und meinen Problemen mit mehr Klarheit zu begegnen. Sie eröffnet neue Perspektiven, Einsichten und Handlungskompetenzen.

Meine Arbeit basiert auf The Work von Byron Katie - ein friedvoller Weg zu mehr Klarheit, Frieden und Liebe. Ich bin vom VTW (Verband für The Work) ausgebildeter Coach. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Lassen Sie Ihr Auto regelmäßig durch die Inspektion laufen? Wechseln Sie Winter und Sommerreifen? Kippen Sie Öl nach und fahren Sie durch die Waschanlage? Das alles sind Kosten, die Sie zur Werterhaltung Ihres PKWs ausgeben - ohne mit der Wimper zu zucken. Das ist ein Investment in die Zukunft. So sollten Sie auch in Ihre Gesundheit investieren. Ein Auto ist ersetzbar, Ihre Gesundheit aber für kein Geld der Welt.
Daher richten sich meine Preise an die ortsüblichen Stundenverrechnungssätze einer Kfz-Werkstatt (Mechaniker) ohne Material, die laut DEKRA bei ca. € 105 liegen. Und das sollten Sie sich wert sein!

Coachingtermin ca. 60 min. € 100,-

Sprechen Sie mich an!

Als Coach und Therapeut stehe ich Ihnen gerne mit meinem Wissen und alternativen Behandlungsmethoden zur Seite. Ich arbeite ganzheitlich und mit größter Sorgfalt auf körperlicher, emotionaler und psychischer Ebene. Dabei orientiere ich mich stets an der uns innewohnenden Gesundheit und an den Selbstheilungskräften, die wir mitbringen. Auf dem Weg zu mehr Wohlbefinden begleite ich Sie einfühlsam und mit unterschiedlichen Therapie- und Behandlungsmethoden.

Lernen Sie mich und meine Arbeitsweise kennen und prüfen Sie dann, ob ich der "Richtige" für Sie bin. Ich freue mich auf Ihre Mail oder Ihren Anruf!

Kontakt

0179 - 46 43 41 1
stephan.vorpahl@gmail.com