Wer bin ich und was mache ich?

 

Was mache ich, was ist meine Motivation?

  

Mein Anliegen ist es Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, die destruktiven antrainierten und automatisierten Abläufe positiv zu begleiten und ihnen eine neue positive Ausrichtung zu geben.

Der Körper mit seiner wechselseitigen Beziehung zur inneren und äußeren Welt und Wahrnehmung, steht auch aus persönlichen Gründen schon seit vielen Jahren im Mittelpunkt meines Wirkens.

Mich begeistert, inspiriert und erfüllt die Arbeit mich Menschen. Für mich bedeutet Körperarbeit in Kontakt treten mit einer höheren Intelligenz. Einer innewohnenden Weisheit, die gesehen und wahrgenommen  werden möchte, um dann auf ganz natürliche Art und Weise wieder im ursprünglichen Gleichgewicht uns unterstützend zur Seite steht.

Die Fragen, was möchte uns der Körper mitteilen, was braucht er und was möchte uns der Schmerz mitteilen, welches Geschenk verbirgt sich dahinter, inspirieren mich und können wichtige Aspekte während einer Anwendung / Coaching sein.

 

 

Wer bin ich?

 

- Ich bin angehender Heilpraktiker

- Cranio-Sacral-Therapeut

- Liebscher & Bracht Schmerzspezialist

- Massage-Therapeut 

- Dorn & Breuss Therapeut

- ShenDo-Shiatsu Anwender

- vom VTW (Verband für The Work) ausgebildeter Coach

- lizenzierter EMS Personal-Trainer (Gluckerkolleg)

- WCTAG anerkannter Übungsleiter (Tai chi chuan)

- ausgebildet in traditioneller Atem & Energiearbeit (Qi Gong)

- ausgebildeter Qéro Schamane

  und vieles mehr